Nachverfolgbare Qualität

21.08.2017 14:25

Endoca Qualität

Auf die Qualität der Produkte kommt es an!

Wir werden häufig gefragt, wie es mit der Qualität der Produkte, gerade von Endoca, aussieht. In den meisten Fällen ergibt sich die Frage: "Wer garantiert mir eigentlich die versprochene Qualität?"

Wir haben uns auf die Suche gemacht um, Ihnen gerade diese Frage zu beantworten! Nach einer kurzen Frage beim Hersteller erreichte uns die Nachricht, dass jeder Kunde, unabhängig vom Produkt, die Qualität nachverfolgen kann. Diese Transparenz möchten wir Ihnen gerne weiter geben und verweisen hiermit auf die zahlreichen Qualitätsberichte von Endoca.

Somit kann jeder Kunde, der sich das gewünschte Endoca Produkt bei uns erworben hat, sichergehen und überprüfen was alles in diesem Produkt enthalten ist und zu welcher Konzentration.

Wie Kontrollieren Sie Ihr Produkt?

Damit auch Sie sich über die Qualität Ihres Produktes informieren können, benötigen sie nur die so genannte "Batch" Nummer, welche auf jedem Produkt von Endoca aufgedruckt ist. Diese ist in der Regel dreistellig und befindet sich neben dem Aufdruck "Batch No:" auf jedem Produkt.

Um es Ihnen zu veranschaulichen, haben wir die Nummer in diesem Beispiel rot gekennzeichnet

Endoca Batch No

Diese Nummer wird benötigt, um den nötigen Qualitätsbericht auf der Herstellerseite aufzurufen. Hierzu besuchen Sie die Qualitätskontrollseite des Herstellers.

Auf dieser Seite finden Sie, die Bereiche der Batchnummern. In unserem Falle klicken wir auf den Bereich "Batch 701-750".

Auf dem rechten Teil der Seite erscheinen nun vereinzelnt die Berichte. Hier suchen Sie Ihre Batchnummer heraus und klicken auf diese.

In unserem Beispiel ist es die Nummer 737.

Es öffnet sich eine PDF Datei, der man nun entnehmen kann, wieviel CBD, CBDa, CBDV, CBG... in Ihrem Produkt enthalten ist.

Gibt es noch mehr?

In der Tat garantiert uns und Ihnen der Hersteller nicht nur die angegebenen Inhaltsstoffe, sondern auch, dass die Produkte der so genannten GMP Zertifizierung unterliegen und laborgetestet sind.

Was bedeutet das GMP Logo?

Das "Good Manufacturing Practice" - kurz GMP Logo besagt, dass die Herstellung aller Arzneimittel und Wirkstoffen durch die zuständige Überwachungsbehörden im Hinblick der Einhaltung der Grundsätze einer guten Herstellungspraxis (engl. Good Manufacturing Practices) überwacht wird. Oft spricht man von einem "GMP-Zertifikat". Da die GMP Zertifizierung nicht so abläuft, wie zB. eine ISO Zertifizierung, gibt es auch kein Zertifikat darüber, wohl aber eine Bescheinigung. Die offizielle Namensgebung ist: "Bestätigung der Übereinstimmung eines Herstellers mit GMP". Jedoch wird es umgangssprachlich oft als "GMP-Zertifikat" bezeichnet.

Hierzu ein kleiner Auszug aus Wikipedia:

"Unter Gute Herstellungspraxis (engl. Good Manufacturing Practice, Abk. GMP) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen, aber auch bei Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln. In der pharmazeutischen Herstellung spielt die Qualitätssicherung eine zentrale Rolle, da hier Qualitätsabweichungen direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben können. Ein GMP-gerechtes Qualitätsmanagementsystem dient der Gewährleistung der Produktqualität und der Erfüllung der für die Vermarktung verbindlichen Anforderungen der Gesundheitsbehörden.

Entsprechende Richtlinien für den Arzneimittelbereich sind beispielsweise durch die Europäische Kommission, durch das Pharmaceutical Inspection Co-Operation Scheme (PIC/S), durch die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) sowie auf globaler Ebene durch das International Council for Harmonisation of Technical Requirements for Pharmaceuticals for Human Use (ICH) (bisher für Wirkstoffe und Qualitätsrisikomanagement) erstellt worden. Eingeführt wurde der Begriff „Good Manufacturing Practice“ 1962 von der Food and Drug Administration durch die current good manufacturing practice (cGMP) initiative."

Wie sieht es mit der versprochenen Bio Qualität aus?

Nach etlichen Anfragen bei uns über die Bio-Qualität der Endoca Produkte haben wir uns mit dem Hersteller in Verbindung gesetz und uns darüber informiert. Laut den eigenen Angaben besitzt die Produktionsstätte ein sogenanntes Bio-Zertifikat.

Hierzu auch ein kleiner Auszug aus der eMail:

"...I have spoken to my colleagues, and we are currently moving our company from Denmark to Holland.

However, our production facility is BIO certified anyway.

Kind regards..."

Laut dieser Aussage ist der Hersteller "Endoca" weiterhin im Besitz eines gültigen Bio-Zertifikates!


Kommentar eingeben