• Willkommen!
  • Versandkostenfrei ab 50,- € Bestellwert

Ist CBD legal in Deutschland?

07.11.2018 15:05

Ob Cannabidiol in Deutschland legal ist, dass klären wir in dieses Artikel. Die Fragen: "Wer es überhaupt kaufen darf?, Wo es überall erlaubt ist? und Wie die Rechtslage ist?" werden hier beantwortet. Sollten Sie sich für dieses Thema interessieren, empfehlen wir Ihnen einfach weiterzulesen.

Ist CBD überhaupt legal?

Kurz und knapp, ja es ist legal in Deutschland! Die einzige Bedingung ist, dass Cannabidiol nur an Personen über 18 Jahre verkauft werden darf. Cannabidiol (CBD) gehört genau wie Tetrahydrocannabinol (THC) zur Familie der Cannabinoide. Wie normalerweise bekannt ist, ist THC bis auf medizinisch genutzte Zwecke illegal in Deutschland. Manche Cannabidiol Produkte enthalten sogar THC, aber jedoch in sehr geringen, nicht relevanten Mengen. Der Gesetzgeber schreibt vor das Produkte bis 0,2% THC enthalten dürfen und frei verkäuflich in Deutschland sind. Des Weiteren dürfen CBD Produkte in Deutschland ausschließlich aus Nutzhanf (Cannabis sativa) hergestellt werden, dieser enthält ohnehin sehr wenig THC.

Verkauf und Wirkung

CBD darf in Deutschland lediglich als Nahrungsergänzungsmittel oder Kosmetikprodukt verkauft werden, nicht als Medizin oder Arzneimittel. Jedoch hat es eine positive Wirkung auf Geist und Körper. Es kann beispielsweise gegen psychische Störungen oder Angstzustände, sowie Schmerzen und Übelkeit helfen. Es wirkt im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv, man versetzt sich also in keinen Rauschzustand. Es beeinflusst auch keineswegs das Führen von Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr.

Hier ein Gesetzesauszug: Nach §2(3) des deutschen Arzneimittelgesetzes ist Canabidiol als Nahrungsergänzungsmittel und nicht als Arzneimittel einzustufen.

EUROPA

Fazit

Alle Cannabidiol Produkte mit weniger als 0,2% THC sind in Deutschland legal und dürfen von allen Personen über 18 Jahre erworben werden. Alle unsere Produkte in unserem CBD Shop unterliegen dieser Richtlinie. Bitte informieren Sie sich vor Reisen ins Ausland über die dortigen Gesetzgebungen. Es ist ebenfalls in folgenden Ländern der Europäischen Union legal, wenn der THC Anteil nicht höher ist als 0,2%: Niederlande, England, Spanien, Italien, Schweiz, Österreich, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxenburg, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien und Schweden. In Dänemark sind lediglich Cremes und Lippenbalsam freiverkäuflich, alle anderen Produkte fallen unter das Arzneimittelgesetz und sind rezeptpflichtig. In der Abbildung links sehen Sie in welchen Ländern Europas Produkte legal oder illegal sind.

Wenn Sie sich fragen welches CBD Produkt für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie unseren Ratgeber lesen: Wo und welches CBD Produkt kaufen?

Wir hoffen wir konnten Sie mit diesem Artikel ausreichend über die Rechtslage in Deutschland informieren.

Ihr CBD Shop 24 Team

*Alle Angaben ohne Gewähr


Kommentar eingeben

Nach oben